AZ-Neu

Die Informationsplattform für ArbeiterInnen, Angestellte, KMUs, EPUs und PensionistInnen

Die Alte Donau mit der Wiener Wasserweg-App erwandern! 

Spannende Infos an 22 virtuellen Stationen entlang der Alten Donau

Dunkle Jahreszeit und Corona-Belastung – da helfen ausgiebige Spaziergänge und kleine Wanderungen in den zahlreichen grünen Oasen der Millionenstadt Wien. Die Wiener Gewässer bieten zu allen Jahreszeiten reizvolle Wanderungen am Wasser. Besonders schön zeigt sich im Herbst auch die Alte Donau, Wiens Badeparadies mit einer bewegten Geschichte, versteckten Naturoasen, traditionsreichen Bootsbetrieben und den berühmten Unterwasserpflanzen, die in der Saison von der Stadt Wien gemäht werden.

mehr ->

Posted by Wilfried Allé Friday, November 27, 2020 11:46:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Bei einem Tagesausflug "Den Weg des Wiener Wassers live erleben" 

Für den Feiertag und die Herbstferien bietet sich dafür der "1. Wasserwanderweg" geradezu an

Wien ist die einzige Millionenstadt, die flächendeckend mit frischem Hochquellwasser versorgt wird. Wie das Wasser in die Stadt kommt und wie es überhaupt dazu kam, findet man am 1. Wiener Wasserwanderweg zwischen Rax und Schneeberg heraus. 

Von den Alpen in die Stadt: Über 150 Kilometer legt das Wiener Wasser zurück, um von den Quellgebieten der I. Hochquellenleitung im Rax-Schneeberg-Gebiet zu den Wiener Haushalten zu gelangen. Seit 1998 kann man das Wasser auf einem Teil der Strecke begleiten: am 1. Wiener Wasserwanderweg im wild-romantischen Höllental beziehungsweise in der sanft-hügeligen Thermenregion südlich von Wien. 

mehr  ->

Posted by Wilfried Allé Friday, October 23, 2020 8:45:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Die Lobau lädt zu herbstlichen Spaziergängen 

Die Lobau, Wiens Anteil am Nationalpark Donauauen, ist mit seinen rund 2.300 Hektar ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Wienerinnen und Wiener. Auch an Herbst- und Wintertagen lohnt sich ein ausgedehnter Spaziergang in der Lobau.

mehr ->

Posted by Wilfried Allé Thursday, October 22, 2020 9:59:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Spaziergang auf der Donauinsel 

und mit der Hearonymus-App wird dieser zu einem kurzweiligen Info-Rundgang

Mit der Hearonymus-App erfahren die BesucherInnen der Donauinsel in 14 Kapiteln viel Wissenswertes über ihre Insel. Bekannt als Wiens größtes Naherholungsgebiet am Wasser mit 42 km Uferzugang, ist die eigentliche  Funktion der künstlich errichteten Donauinsel der Donauhochwasserschutz. Dies, aber auch die vielfältigen Freizeitangebote, die Tier- und Pflanzenwelt, die ursprünglichen Donaualtarme und versteckten ökologischen Nischen werden  kurzweilig in der App vermittelt. Thematisiert werden aber auch die Herausforderungen des Klimawandels mit seinen Auswirkungen auf die Insel. Der Audioguide ist Teil des EU-Projektes LIFE DICCA und wurde von der EU ko-finanziert.

So kommt man zum kostenlosen Audioguide Donauinsel

Die kostenlose Hearonymus-App muss über Play Store oder Apple Store aufs Smartphone geladen werden. Danach nach dem Stichwort „Donauinsel“ suchen und den Guide herunterladen. Der heruntergeladene Guide wird auf dem Smartphone gespeichert. So ist der Audiogenuss auch an Orten ohne Internetverbindung sichergestellt.

  • Der Startpunkt des Rundgangs befindet sich bei der Reichsbrücke, U1-Station Donauinsel
  • Dauer des Rundgangs: ca. 2 Stunden
  • Dauer des Audioguides: 14 Kapitel, ca. 32 Minuten
  • Website: www.hearonymus.com

mehr ->

Posted by Wilfried Allé Friday, October 16, 2020 1:40:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Startschuss für E-Mobility-Weltrekord am 13. September 

Die Fahrt um den Wiener Ring auch dieses Jahr wieder beeindruckend geräusch- und abgasfrei

Bei der E-Mobility-Parade – Rock den Ring 2020 wollen die Veranstalter mit mindestens 577 teilnehmenden, straßenzugelassenen Elektrofahrzeugen die bisherige Höchstmarke überbieten. Die Parade startet auf der Freifläche Karl-Farkas-Gasse 1 (Einfahrt von der Baumgasse) und führt über den Rennweg zur Wiener Ringstraße, die gegen die normale Fahrtrichtung befahren wird.

Bereits ab 10.00 Uhr wartet in Neu Marx ein umfangreiches Programm auf die TeilnehmerInnen und Interessierte. Die wichtigsten E-Mobility-AnbieterInnen sind am Marktplatz mit ihren Produkten und Informationen anzutreffen. Um 15.00 Uhr setzt sich der Elektro-Konvoi Richtung Innenstadt in Bewegung. Am Heldenplatz schließlich nehmen die E-Fahrzeuge noch einmal Aufstellung.

Weitere Informationen sowie die Registrierung zur Veranstaltung finden Sie hier: www.rockdenring.info

mehr ->

Posted by Wilfried Allé Friday, September 4, 2020 2:34:00 PM
Rate this Content 0 Votes

28. Soyfer Symposion - 21. bis 24.11.2019 

Veranstaltungsort: Jura Soyfer Zentrum am Leberberg (VHS Simmering), Rosa-Jochmann-Ring 5, 1110 Wien

Projektkonzept
Jura Soyfer, Fake News, Wissenschaften, Künste

Veranstalter: Jura Soyfer Zentrum
Veranstaltungsort: Jura Soyfer Zentrum am Leberberg (VHS Simmering), Rosa-Jochmann-Ring 5, 1110 Wien
Straßenbahnhaltestelle: Svetelskystraße (Straßenbahnen 11, 71)
Konferenzsprachen: Deutsch, Englisch
Projektleiter: Wissenschaftlicher Direktor Dr. Herbert Arlt
TeilnehmerInnen, Förderungen, Kontakt: s. Ende des Dokumentes
mehr ->


Jura Soyfer war ein politischer Schriftsteller im Wien der 1930er Jahre. Er hatte großes Sprachgefühl, Humor und einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit. Mit seinen Reportagen, Gedichten und Theaterstücken dokumentierte er den aufkeimenden Faschismus und den Übergang vom Ständestaat in die nationalsozialistische Diktatur wie kaum ein anderer.
mehr ->

Posted by Wilfried Allé Thursday, October 24, 2019 9:49:00 PM
Rate this Content 0 Votes

36. Vienna City Marathon - 7. April 2019 

Der Vienna City Marathon führt zu den eindrucksvollsten modernen und historischen Sehenswürdigkeiten von Wien. Er startet zwischen den Wolkenkratzern der UNO-City, dem Sitz der Vereinten Nationen. Die Teilnehmer überqueren unmittelbar nach dem Start mit den weltbekannten Klängen des Donauwalzers von Johann Strauss die 864 Meter lange Reichsbrücke über die schöne blaue Donau. Kein Fluss der Welt wurde so oft besungen wie die Donau, welche die Stadt in das historische und das moderne Wien teilt. Der Lauf führt am Riesenrad vorbei durch das große, grüne Parkareal des Praters. Weiter geht’s erstmals auf die Wiener Ringstraße, vorbei an der berühmten Oper, an der Secession und am Naschmarkt durch das Wiental hinaus zum Schloss Schönbrunn, der ehemaligen kaiserlichen Sommerresidenz. Die Teilnehmer laufen durch Wiens Parade-Einkaufsstraße, die Mariahilfer Straße, und erleben viele der eindrucksvollsten Bauten Wiens wie die Votivkirche, die vielen Museen, die Universität Wien und das Parlament. Der Prachtboulevard Ringstraße wird zur Zielgeraden für eine der imposantesten kulturellen Marathonstrecken der Welt. Unmittelbar vor dem Burgtheater mit Blick zum Rathaus erreichen die Teilnehmer aller Bewerbe das Ziel.

Klicken Sie sich Kilometer für Kilometer durch Wien und seine Marathonstrecke oder greifen Sie auf den hier integrierten, digitalisierten Stadtplan von www.wien.at zu.

Nicht nur für die mehr als 40.000 Läuferinnen und Läufer ist der 36. Vienna City Marathon am Sonntag eine Herausforderung. Auch die Reinigungsprofis der MA 48 laufen bei Österreichs größtem Sportevent zur Hochform auf. Insgesamt sorgen rund 160 MitarbeiterInnen der MA 48 dafür, dass Wien nach dem Marathon im Eiltempo wieder sauber ist. Ziel ist es, die Hauptverkehrsrouten so rasch wie möglich wieder gereinigt für den Verkehr öffnen zu können. Die Großreinigung der Laufstrecke erfolgt nach dem Schlussfahrzeug bis etwa 16 Uhr. Die Streckenreinigung ist mit ca. 16.00 Uhr beendet, unmittelbar danach von 18.00 bis 20.00 Uhr der Rathausplatz. mehr ->

Posted by Wilfried Allé Friday, April 5, 2019 3:32:00 PM
Rate this Content 0 Votes

„Mozart: Reisender in Europa“ 

Neue Ausstellung im Mozarthaus Vienna

„Mozart: Reisender in Europa“ ist der Titel der neuen Sonderausstellung des Archivs der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien im Mozarthaus Vienna, einem Museum der Wien Holding, die von
13. Februar 2019 bis 26. Jänner 2020
zu sehen ist. Erstmals werden darin die künstlerischen Erfahrungen Mozarts in Europa thematisiert: Es geht nicht nur um Reiserouten, sondern auch um das, was Mozart auf diesen Reisen kennengelernt, mitgenommen und für sich selbst und seine Musik verarbeitet hat.

Ort: Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien

Posted by Wilfried Allé Thursday, February 7, 2019 11:59:00 PM
Rate this Content 0 Votes

8. Dezember: Mit den Öffis ins verlängerte Adventwochenende 

Wer den 8. Dezember zum Weihnachtsshopping oder für einen Adventmarkt-Besuch nützen möchte, der sollte auf jeden Fall auf Bus, Bim und U-Bahn umsteigen. Zahlreiche Linien werden am kommenden Freitag und an allen Adventsamstagen verdichtet, damit nervige Parkplatzsuche und stressiges Stauen das Advent-Feeling nicht zerstören. mehr ->

Posted by Wilfried Allé Wednesday, December 6, 2017 2:48:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Fan Arena auf dem Wiener Rathausplatz vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 


Fan Arena auf dem Wiener Rathausplatz vom 10. Juni bis 10. Juli 2016
 

Wir Fußballfans dürfen uns freuen: Die Stadt Wien und der ORF richten an­läss­lich der EURO 2016 eine "Fan Arena" am Rat­haus­platz ein. Ab 10. Juni gibt es dort vier Wochen lang Public Viewing mit­tels 100 Qua­drat­meter großer LED-Lein­wand ab 11.00 Uhr sowie sechs weiteren Bild­schirmen. 26 Gas­tro­nomen sor­gen für das leib­liche Wohl. Bis zu 25.000 Pas­siv­sport­ler wer­den täg­lich er­war­tet.
Öster­reich ist nach 2008 - damals als Ver­an­stal­ter ge­mein­sam mit der Schweiz - zum zwei­ten Mal bei der End­runde einer Fuß­ball-Eu­ro­pa­meister­schaft da­bei. Das Natio­nal­team trifft in der Vor­runde auf Ungarn, Portugal und Island.
Der Eintritt in die "Fan Arena" ist gratis.
mehr ->

Posted by Wilfried Allé Friday, May 20, 2016 11:03:00 AM
Rate this Content 0 Votes

--> Lerne Wien (besser) kennen
führt zu einer ganz neuen und tollen Applikation, die ab sofort auf dieser Homepage verfügbar ist.
Aber nicht nur das!
Sie funktioniert auch, oder besser gesagt ganz besonders auf mobilen Geräten mit Internetzugang, idealerweise wenn diese auch noch mit GPS ausgestattet sind.
Und dafür ist nicht einmal ein Download irgendeiner App notwendig. Einzig und alleine ist die URL www.dort.pw am mobilen Gerät einzugeben, und schon funktioniert’s.
Ohne erst lange suchen zu müssen, hier gleich mal ein Einstieg direkt nach Simmering:
http://simmering.dort.pw/