AZ-Neu

Die neue Zeitung für Arbeiter, Angestellte, KMUs, EPUs und Pensionisten

Das neue Jahr bringt zahlreiche Verbesserungen.

Konkrete Meilensteine:

  • SOZIALES
  • ARBEIT
  • PENSIONEN
  • SCHULE
  • UNIVERSITÄTEN
  • FAMILIE
  • GLEICHSTELLUNG
  • GESUNDHEIT
  • INFRASTRUKTUR
  • WIRTSCHAFT UND FINANZEN
  • BUNDESHEER UND SICHERHEIT
  • KUNST UND KULTUR
  • SPORT

Die Meilensteine ->

Was ist neu ab 1.1.2016 - II 

Verbesserungen im Arbeitsrecht bei:

  • All-in-Verträgen,
  • Konkurrenzklauseln,
  • Begrenzungen bei der Rückforderungen von Ausbildungskosten,
  • Auskunftsrechten von Mitarbeitern und bei Teilzeitregelungen,
  • mehr Transparenz bei der Abrechnung (schriftlichen und einklagbar) und
  • ein leichterer Wechsel des Arbeitsplatzes

mehr ->

Posted by Wilfried Allé Friday, January 8, 2016 8:05:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Was ist neu ab 1.1.2016 - I 

Die Pensionen und die Ausgleichszulagenrichtsätze werden zum 1. Jänner 2016 um 1,2 % angehoben.

Die Steuerreform bringt Arbeitnehmern und Pensionisten ab 1.1.2016 mehr Netto vom Brutto. Wieviel das ausmacht, kann jeder selbst ermitteln - mit dem BMF-Entlastungsrechner - >

Der Kinderfreibetrag wird pro Kind von 220 € auf 440 € erhöht; bei Inanspruchnahme von beiden Elternteilen beträgt dieser 264 € pro Person.

Die Registrierkassenpflicht wird ein wesentlichen Schritt in Richtung Betrugsbekämpfung sein.

Der bisher von Arbeitern und Angestellten unterschiedliche Krankenversicherungsbeitrag wird ab 1.1.2016 auf 3,87% vereinheitlicht.

Die Höchstbeitragsgrundlage in der Sozialversicherung wird  um rund € 100,-- pro Monat angehoben.

Die beitragsfreie Mitarbeiterbeteiligung wird von € 1.460,-- auf € 3.000,-- jährlich angehoben.

Im Überblick die wesentlichsten Änderungen der Steuerreform 2015/2016 ->

Posted by Wilfried Allé Friday, January 1, 2016 8:02:00 PM
Rate this Content 0 Votes

Statistics

  • Entries (2)
  • Comments (0)